Auf welche Länder beschränkt sich Chile?

“Chile grenzt im Norden an Peru, im Osten an Bolivien und Argentinien, im Westen an den Pazifischen Ozean und im Süden an den Südpol.

Im äußersten Südwesten Südamerikas gelegen, grenzt Chile im Norden an Peru, im Osten an Bolivien und Argentinien, im Westen an den Pazifischen Ozean und im Süden an den Südpol. Chile hat eine kontinentale Länge von 4.270 km und eine maximale Breite von 445 km (in Höhe der Magellanstraße). Chile grenzt im Norden an die Atacama-Wüste (die trockenste Wüste der Welt), im Westen an die Pazifikküste, im Osten an die Anden und im Süden an ein System von Schären und Kanälen.

Inhaltsverzeichnis

1 Grenzen Chiles

1.1 Die Grenzen und Grenzen Chiles
1,2 Gesamtfläche von Chile

Chiles Grenzen

Chile ist eines der Länder auf der Südhalbkugel und gliedert sich somit in das kontinentale Chile und die Insel Chile.

Gleichzeitig ist die Insel Chile in die ozeanisch insularen Inseln Chile und das antarktische chilenische Territorium aufgeteilt, wovon das Gebiet durch den Antarktisvertrag, in dem Chile als Unterzeichnerstaat anerkannt ist, umstritten ist.

Die Grenzen und Grenzen Chiles

Im Norden grenzt das chilenische Land an Peru, im Osten an Bolivien und die Republik Argentinien, im Süden an den Südpol und im Westen an den Pazifik.

Die Landgrenzen haben insgesamt 6339 Kilometer, die sich wie folgt teilen

171 Kilometer mit Per
860 Kilometer mit Bolivien und
5308 Kilometer mit Argentinien, die damit nach der Grenze der USA und Kanadas mit rund 8893 Kilometern die längste Landgrenze des gesamten Planeten und Russland mit Kasachstan mit rund 6846 Kilometern ist.

Chile hat eine etwa 6435 Kilometer lange Küste.

Gesamtfläche Chiles

Die Gesamtfläche Chiles beträgt 755.776 Quadratkilometer. Aber das ozeanische Chile, das zu den kontinentalen Inselinseln Chiles, also den Juan Fernandez-Archipeln und den unglückseligen Inseln, und das ozeanische Inselchile mit der Osterinsel und der Insel Salas und Gomez gehört, summiert sich auf rund 320 Quadratkilometer.

Das antarktische Chile hat eine Fläche von etwa 1.250 Quadratmetern. 257 Quadratkilometer.

Zwischen dem kontinentalen Chile und dem ozeanischen Chile liegen insgesamt rund 756.096 Quadratkilometer.

(Chile wird von drei Ländern begrenzt)