Warum wird der Weltwassertag gefeiert?

“Die Schaffung des Weltwassertages wurde auf der Konferenz der Vereinten Nationen über Umwelt und Entwicklung im Juni 1992 in Rio de Janeiro, Brasilien, vorgeschlagen. Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat diesen Vorschlag angenommen und erklärt, dass der 22. März jedes Jahres als Weltwassertag gefeiert wird.

Inhaltsverzeichnis

1. Weltwassertag, ein Weg zur Bewusstseinsbildung

1.1 Ursprung des Weltwassertages
1.2 Berühmte Sätze und Fakten zum Weltwassertag

Weltwassertag, ein Weg zur Bewusstseinsbildung

Die Idee dieser jährlichen Feier ist es, die Öffentlichkeit über den Zustand der Wasserquellen in der Welt aufzuklären und zu sensibilisieren und Maßnahmen zur Erhaltung dieser natürlichen Ressource zu ergreifen. Die Aktivitäten dieses Tages werden allgemein durch Workshops, Konferenzen, Seminare und Ausstellungen entwickelt, in denen die Bevölkerung aufgefordert wird, Wasser angemessen zu nutzen, zu schonen und zu sparen. In einer Welt, die zu zwei Dritteln von Wasser bedeckt ist, mag es widersprüchlich erscheinen, den schwierigen Zugang zu Trinkwasser zu erwähnen. Dies ist jedoch die Realität, denn Süßwasser ist nur ein sehr kleiner Teil der weltweiten Wasserversorgung, und seine Knappheit ist nicht nur auf die natürlichen Gegebenheiten bestimmter Regionen, sondern auch auf Bevölkerungswachstum, Verschwendung und Umweltverschmutzung zurückzuführen. Es ist nicht übertrieben zu sagen, dass es im Falle einer Wasserkrise auch eine Entwicklungskrise geben wird. Seien wir wachsam und kümmern wir uns um das Wasser.

Ursprung des Weltwassertages

Es ist eine Art und Weise, dieser wertvollen natürlichen Ressource wegen ihrer Bedeutung für das Leben auf dem Planeten Erde zu gedenken. Diese Feier ist Teil einer von der UNO (Vereinte Nationen) initiierten Kampagne zum Schutz dieser lebenswichtigen natürlichen Ressource. Der Tag geht auf eine Diskussion aller UNO-Mitgliedsländer zurück, wie man angesichts der Bewahrung der Wasserressourcen für künftige Generationen handeln soll. Hauptziel ist es, Strategien zur Verbesserung der Lebensbedingungen in Regionen mit anhaltenden Versorgungs- und Trink-problemen zu entwickeln. Deshalb wurde der 22. März 1992 als Weltwassertag auf der Generalversammlung der Vereinten Nationen ins Leben gerufen.

Berühmte Zitate und Fakten zum Weltwassertag

Es ist mehr als eine Feier, es ist ein Weg für die Bürger, sich der Bewahrung und Pflege des Wassers auf der ganzen Welt bewusst zu sein, lassen Sie uns nicht vergessen, dass Süßwasser das richtige für das Leben jeder Art auf der Erde ist.
Jede Feier hat ein Hauptthema, und in diesem Jahr führen die Regierungen der Mitgliedsländer eine Reihe von Aktivitäten durch, die sich auf die Stärkung des Themas in allen Ländern konzentrieren.

 

(Wasser sparen rettet Leben und Entwicklung!)