Was fressen Wölfe?

“Wölfe sind fleischfressende Tiere, die sich von mittleren und großen Tieren ernähren, wie Schafe, Ziegen, Gämsen, Schweine, Rehe, Antilopen, Rentiere, Pferde, Elche, Yaks und Bison.

Wenn Wölfe keine so große Nahrungsquelle finden, verzehren sie kleinere Tiere wie Reptilien, Amphibien, Hasen, Fische, gestrandete Robben und Wale, Vögel und sogar einige Obst- und Pflanzenarten.

Wolf beim Hirschessen.

Ein einzelner Wolf kann zwischen 3 und 3,5 Kilo Nahrung auf einmal essen, obwohl er 13 bis 15 Kilo essen kann, wenn er sehr hungrig ist.

Merkmale der Wölfe

Wölfe sind wilde Säugetiere, die in Wäldern, Bergen, Tundras, Taigas und Prärie leben. Sie haben einen robusten Körper, einen großen Kopf, kurze dreieckige Ohren, dünne Beine und einen langen Schwanz. Sie haben ein dickes Fell am Körper und können weiß bis schwarz gefärbt sein, mit Kombinationen aus Gold, Braun und Rötlich.

Sie sind sehr gesellige Tiere, die in gut organisierten Gruppen (Herden), meist 6 bis 12 Wölfe, leben, reisen und jagen. Deshalb ist es ihnen möglich, durch gemeinsame Jagd Beute erfolgreich zu töten, die viel größer und mächtiger ist als sie selbst. Während die Herde jagt, bleiben einige Wölfe, um sich um die Welpen der Raubtiere zu kümmern. Wenn die Herde zurückkehrt, füttert sie die Welpen und ihre Betreuer; Erwachsene, die bereits gefüttert haben, werden anfangen, Fleisch zu erbrechen, damit die Jüngsten fressen können.

Wolfsrudel.

Die Wölfe kommunizieren mit dem Heulen und markieren ihr Territorium beim Gehen (mit Drüsen im Fuß, die Geruch ausstrahlen), indem sie Exkremente und Urin absetzen, den Boden kratzen und ihre Körper an Pflanzen, Bäumen und Felsen reiben.

Die durchschnittliche Lebenserwartung der Wölfe in ihrem natürlichen Lebensraum beträgt 6 bis 8 Jahre, in Gefangenschaft können sie bis zu 16 Jahre ungefähr leben.