Was ist die Hauptstadt von Französisch Guyana?

“Die Hauptstadt von Französisch Guyana ist Cayenne, eine französische Stadt in Amerika, an der Atlantikküste gelegen, wo sie einst eine Insel an der Mündung des Cayenne-Flusses war.

Inhaltsverzeichnis

1 Gesamtfläche der französischen Hauptstadt Guayana

1.1 Eine schöne Stadt fällt herunter
1.2 Entdeckung des Cayenne
1.3 Cayenne-Bauweise

Gesamtfläche der französischen Hauptstadt Guayana

Sie hat eine Fläche von 23,60 km² und 58.000 Einwohner (Stand 2007). Die Spanier gründeten Anfang 1500 die ersten Siedlungen in Französisch Guyana, gefolgt von den Franzosen, die sich 1667 in Cayenne niederließen. Nach mehreren Herrschaftswechseln durch Portugiesisch, Niederländisch und Englisch eroberte Frankreich 1817 das Land. 1946 wurde es offiziell an Frankreich annektiert.

Cayenne eine schöne Stadt

Cayenne hat eine der beliebtesten Touristenattraktionen für Ausländer in der Karibik. Ihre Geschichte ist zunächst mit den Auseinandersetzungen zwischen den Kolonialmächten und dann mit dem Gefängnis von 1848 bis 1951, also mehr als ein Jahrhundert, verbunden; die Hauptstadt des französischen Überseedepartements Guayana ist in den letzten zehn Jahren aufgrund der hohen Geburtenrate und der enormen Wanderungsraten aus Westindien, Asien und Brasilien rapide gewachsen. Die Zunahme der Bevölkerung ist auch mit der Produktion von Rum, Zuckerrohr, Leder, Gold, Shrimps und Holz, die ihre wichtigsten Exportprodukte darstellen, verbunden.

Entdeckung des Cayenne

Laut Chronisten wurde es 1498 von Christoph Kolumbus (das Land der Parias) entdeckt. Im Jahre 1500 erkundete Vicente Yánez Pinzón seine Küsten, aber da es sehr warm war, wurde es nicht kolonialisiert, bis es ein Jahrhundert später von anderen Europäern besetzt wurde.

Cayennes Baustil

Diese Stadt der traurigen Geschichte, wurde mit einem schönen französischen Kolonialarchitekturstil errichtet, der New Orleans sehr ähnlich ist. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören unter anderem der Botanische Garten, das Museum der Kulturen, die Plaza Grenoble. Es hat einen Flughafen, die Kathedrale von Santo Salvador de Cayenne ist das repräsentativste historische Denkmal dieser Stadt.

 

(Luftbild der Stadt Cayenne)