Was sind die Eigenschaften von Multiples?

“Das Vielfache einer Zahl ist das, was sie genau enthält. Andernfalls wäre es: eine Zahl ist ein Vielfaches einer anderen, wenn die Teilung der ersten Zahl zwischen der zweiten Zahl genau ist. Zum Beispiel ist 10 ein Vielfaches von 2 als 10:2 = 5

Die Eigenschaften von Multiples sind:

Jede Zahl ungleich 0 ist ein Vielfaches von 1 und sich selbst.
Null ist ein Vielfaches aller Zahlen.
Jede Zahl, außer Null, hat unendliche Vielfache.
Die Summe mehrerer Vielfaches einer Zahl ist ein weiteres Vielfaches dieser Zahl.
Die Differenz (Reste) zweier Vielfaches einer Zahl ist ein Vielfaches dieser Zahl.
Wenn eine Zahl ein Vielfaches einer anderen Zahl ist und es sich dabei um die Nummer einer dritten Partei handelt, ist die erste Zahl ein Vielfaches der Nummer der dritten Partei.
Wenn eine Zahl ein Vielfaches einer anderen Zahl ist, sind auch alle Vielfachen der ersten Zahl ein Vielfaches der zweiten Zahl.

(Beispiel der ersten Eigenschaft von Multiples)

Inhaltsverzeichnis

1 Vielfaches einer Zahl

1.1 Regeln
1.2 Sub-Multiple

Vielfaches einer Zahl

Natürliche Zahlen, die durch Multiplikation dieser Zahl mit anderen natürlichen Zahlen erhalten werden. Wenn er eine ganze Zahl enthält, sagen wir, dass es sich um eine Mehrfachzahl handelt. Nur die Zahl 0 hat ein Vielfaches und ist Null (0), der Rest der natürlichen Zahlen hat eine unendliche Anzahl von Vielfachen. Null ist ein Vielfaches aller Zahlen.

Geschäftsordnung

Ganze Zahlen sind Vielfache von sich selbst und Zahl 1.
Vielfache von 2 gipfeln in 0,2,4,6 und 8.
Da es sich um eine Mehrfachzahl von 3 handelt, ist die Summe der Ziffern auch ein Vielfaches von 3.
Alle Vielfachen von 5 gipfeln in 0 und 5.
Mehrere Zahlen von 6 gipfeln in geraden Zahlen und Null, aber auch ihre Zahlen sind ein Vielfaches von 3.
Die Summe der Zahlen in Vielfachen von 9 ergibt ebenfalls 9.

Vergessen Sie nicht, dass das Vielfache einer Zahl die Zahl ist, die sie eine ganze Zahl enthält, d. h. wenn Sie eine Zahl haben, die ein Vielfaches von x ist und diese Zahl für ihr x geteilt ist, muss das Ergebnis eine ganze Zahl sein, wobei 0 übrig bleibt.

Teil-Mehrfach

Eine ganze Zahl “a” ist nur dann ein Teilmultiple einer Zahl “b”, wenn “b” ein Vielfaches von “a”ist, d. h. ein Vielfaches einer anderen Zahl ist und eine Ziffer hat, die ein Vielfaches einer Zahl ist, so dass die Anzahl der Male, die diese Zahl innerhalb einer anderen Ziffer wiederholt wird, auch eine ganze Zahl ist.