Was sind die Länder Nordamerikas?

“Nordamerika besteht aus drei Ländern:

Kanada
Vereinigte Staaten von Amerika
Mexiko

Karte mit den 3 Ländern, aus denen Nordamerika besteht.

Inhaltsverzeichnis

1 Merkmale von Nordamerika

1.1 Bevölkerung Nordamerikas
1.2 Geschichte Nordamerikas

Merkmale von Nordamerika

Nordamerika – auch Nordamerika genannt – ist ein Subkontinent, der zu Amerika gehört. Es befindet sich, wie der Name schon sagt, im Norden Amerikas.

Mit einer Gesamtfläche von 24.323.000 km² ist sie der größte Subkontinent in Amerika. Sein Territorium erstreckt sich vom Polarkreis bis 15° nördlicher Breite, was den Küsten Südmexikos entspricht. Das gesamte Gebiet Nordamerikas wird vom Arktischen Ozean (Norden), vom Atlantischen Ozean (Osten), vom Karibischen Meer (Südosten) und vom Pazifischen Ozean (Süden und Westen) umspült.

Zusätzlich zu den drei Ländern gibt es in Nordamerika vier Territorien, die von Ländern anderer Kontinente abhängen. Diese abhängigen Gebiete sind Bermuda (Vereinigtes Königreich), Saint Pierre und Miquelon (Frankreich), Clipperton Island oder Passion Island (Frankreich) und Grönland (Dänemark).

Standort Grönlands in Nordamerika.

Bevölkerung Nordamerikas

Nach einer 2014 durchgeführten Volkszählung hat Nordamerika eine Bevölkerung von rund 572.000.000 Einwohnern. Das bevölkerungsreichste Land auf dem nordamerikanischen Subkontinent sind die Vereinigten Staaten (316.017.000 Einwohner) und am wenigsten bevölkert ist Kanada (35.749.600 Einwohner).

Die gebräuchlichsten Sprachen in Nordamerika sind Englisch, Spanisch und Französisch; die drei wichtigsten ethnischen Gruppen sind Mestizen, Schwarz und Weiß.

Geschichte Nordamerikas

Als die Europäer ankamen, hatte Nordamerika eine sehr große indigene Bevölkerung, die aus der asiatischen Einwanderung stammte. Von der Ostküste im Westen breitete sich die europäische, spanische, holländische, englische, französische und spanische Kolonisation aus. Während der fortschreitenden Kolonisation wurden die indigenen Populationen so lange vernichtet, bis sie in einigen Reservaten in Gebieten, in denen sie nicht mehr produziert werden konnten oder auf dem Territorium der Überlebenden des Massakers steril waren, gefunden werden konnten.