Was sind die Unterschiede zwischen Athen und Sparta?

“Im antiken Griechenland hatten sich zwei Großstädte durch ihre Unterschiede in der Organisation und Verwaltung des Territoriums als Konkurrenten hervorgetan.

Athen und Sparta werden erwähnt, weil sie Städte waren, die geographisch sehr nahe beieinander lagen. Die beiden Städte des antiken Griechenland waren zwei verschiedene Formen der Evolution und sozialen Entwicklung, nämlich Athen war eine demokratische Gesellschaft, die Handel und Kunst angenommen hatte, aber Sparta war ein militärischer Blütenkelchstaat, in dem es eine herrschende Klasse gab, die im Rest herrschte.

Inhaltsverzeichnis

1 Was sind die Eigenschaften von Sparta?

1.1 Wie war die politische Organisation von Sparta?

2 Wie war Athen?

2.1 Wie war die soziale Organisation von Frauengruppen?

Was sind die Eigenschaften von Sparta?

Die soziale Organisation von Sparta befindet sich in einer der höchsten Hierarchien, wo die Spartaner, die die höhere Klasse waren, beheimatet waren. Es gab auch diejenigen, die die Mittelklasse waren, die die Periecos waren, d. h. diejenigen, die vermarkteten, die Bauern usw. und die niedrigste Klasse von allen waren die llotas, die als Sklaven angesehen wurden.

Das Hauptziel von Sparta’s Erziehung war es, die Armee so weit wie möglich zu stärken, weshalb die Kinder von klein auf dem Staat angehörten und deshalb auch anfingen, sich in körperlicher und moralischer Erziehung sowie intellektueller Erziehung zu unterrichten. Die Arbeit in der Armee sollte bis zum sechzigsten Lebensjahr und einige von ihnen bis zum letzten Tag ihres Lebens geleistet werden.

Wie war die politische Organisation von Sparta?

Die Regierung, die die Macht über das Land Sparta hatte, war aristokratisch, d. h. nur die Adligen konnten zu den Systemen der politischen Organisation aufsteigen.

Macht und Reichtum waren auch schlecht verteilt, d. h. das ganze Land in Sparta gehörte dem Staat, und das bedeutete, dass es Ungleichheiten unter den Menschen gab, und deshalb gab es Unterschiede in den sozialen Schichten, weil es nicht erlaubt war, dass verletzlichere Menschen, d. h. die Armen, bereichert werden konnten, wenn sie hart arbeiteten. Niemand hatte eine Chance, weiterzukommen.

Wie war Athen so?

Athen hatte die Besonderheit, eine Stadt zu sein, die ein gesellschaftliches und politisches Modell mit viel Einfluss hatte, d. h. sie galt als die Wiege der Zivilisation der modernen Demokratie.

Wie war die soziale Organisation von Frauengruppen?

Der Unterschied zwischen Athen und Sparta war, abgesehen von den Unterschieden in der Hierarchie, dass Macht und Reichtum besser unter den Bürgern verteilt waren und die Klasseneinteilung nicht so spürbar war.

Die meisten Bürger waren Athener, und es gab auch die Ritter, die Zeugiten, die Bauern waren, die Tetes, die Tagelöhner, die in Athen lebten, und die Sklaven, die Kriegsgefangene waren.