Wie formulieren Sie ein Gebet?

“Eines der Hauptelemente des Satzes ist das Verb. Ohne das Verb kann es keinen Satz geben, aber es kann einen Satz geben, indem man einfach das Verb sagt. Wenn der Satz in Pause oder Punkt endet, soll er sagen, dass er eine geschlossene Intonation hat.

Inhaltsverzeichnis

1 Was sind die Bestandteile des Gebets?

1.1 Was ist die Nenngruppe?
1.2 Das Thema
1.3 Den Gegenstand eines Satzes bestimmen
1.4 Formblatt zum Betreff
1.5 Das fehlende Thema
1.6 Ergänzung innerhalb des Subjekts

Was sind die Bestandteile des Gebets?

Das Gebet besteht aus einem Subjekt und einem Prädikat. Eines der Hauptelemente des Subjekts ist der Name und eines der anderen Elemente des Prädikats ist das Verb,

Bevor man vom Subjekt und dem Prädikat spricht, muss man eine nominelle Gruppe studieren, weil sie in verschiedenen Teilen des Satzes erscheinen können.

Was ist die nominelle Gruppe?

Die Nominalgruppe ist eine Gruppe von Wörtern, die zusammen mit dem Namen gruppiert werden und eine Syntaxfunktion ausführen.

Die nominellen Gruppen können auf zwei Arten gebildet werden:

Das nominelle Syntagma: die syntaktische Funktion soll Gegenstand eines der Sätze sein. Es können aber auch andere Zusatzfunktionen ausgeführt werden.
Präpositionssyntagma: ist eine der Gruppen, die einem Wort oder einer Gruppe von Wörtern durch eine der Präpositionen untergeordnet sind. Die Syntaxfunktion ist immer die komplementäre Funktion.

Das Thema der

Das Subjekt eines Satzes entspricht dem Tier oder der Sache, die die Handlung des Verbs ausführt.

Den Betreff eines Gebetes identifizieren

Damit wir das Thema eines Satzes über wen identifizieren können? oder wer? für das Verb des Gebets. Die Antwort, die wir bekommen, wird das Thema sein.

Betreff-Formular

Der Inhalt eines Satzes ist fast immer ein Nominalsyntagma oder es kann auch ein Tonikum sein.

Das Thema weggelassen

Manchmal wird das Subjekt nicht in einer Aussage ausgedrückt, es kann sein, weil es sie versteht oder weil es ein Satz mit einem unpersönlichen Verb ist und deshalb kein Subjekt hat.

Ergänzung im Fachgebiet

Das Subjekt ist immer ein N. S. und der Kern wird immer ein Name sein. Der Name kann eines der Add-Ons haben, das das Name Plug-In ist. Das Namenskomplement kann auf dem Betreff des Schlafs erscheinen.