Wie groß ist der Mini-Korbrahmen?

Der “Korb”, besser bekannt als der “Korb” des Mini-Korbs, ist kleiner als der Korb des erwachsenen Basketballs. Das Board für diese Modalität ist 1,20 Meter lang und 90 Zentimeter breit, während der Ring 2,60 Meter vom Boden entfernt ist.

Inhaltsverzeichnis

1 Der Minibasketball

1.1 Korbzusammensetzung
1.2 Spieler Uniform
1.3 Dauer eines Minibasketballspiels

1.3.1 Was ist FIBA?

Der Minibasketball

Es ist ein Basketballtyp, der für Kinder von 6 bis 12 Jahren geeignet ist.

Korbgröße, Bodenabmessungen, Brettgröße, Gewicht und Durchmesser der Kugeln werden dem Alter angepasst. Das Hauptziel dieses Spiels ist die Pädagogik und allgemeine und besondere Lehre.

Zusammensetzung des Korbes

Das Netz, der Reifen und das Brett bilden den Korb. Auf dem Brett von 1,20 Meter x 90 Zentimeter Breite wird der Ring auf einer Höhe von 2,60 Meter gehalten und das Netz misst etwa 40 Zentimeter.

Spieler Uniform

Die Uniform eines jeden Spielers besteht aus einer Hose mit hervorragendem Ton und einem Hemd mit Rücken von Nummer vier bis fünfzehn (besonders bei Mannschaften mit zwölf Spielern ist es möglich, größere Zahlen zu sehen). Gegenstände wie Uhren, Halsketten und Armbänder, die Schaden anrichten können, sind während der Spielentwicklung verboten.

Dauer eines Minibasketballspiels

Die Dauer der einzelnen Spiele variiert zwischen vier, sechs und bis zu acht Mal pro Spiel, was in der Regel vierzig Minuten beträgt. Dabei wird nicht nur die Dauer des Wettkampfes berücksichtigt, sondern auch bestimmte Regelunterschiede nach den Vorgaben des Veranstalters des Wettkampfes.

Was ist FIBA?

Die FIBA ist der internationale Basketballverband, der 1932 von den Ländern Argentinien, Portugal, Litauen, Rumänien, der Schweiz, der Tschechoslowakei, Griechenland und Italien gegründet wurde.

 

(Größe des Mini-Korbs)