Wie ist der vollständige Name von Manuel Belgrano?

Der vollständige Name von Manuel Belgrano war Manuel José Joaquín del Corazón de Jesús Belgrano.

Manuel Belgrano

Er wurde am 3. Juni 1770 in Buenos Aires geboren, in einem Haus an der Allee, die seinen Namen trägt, und in der Straße Defensa. Er starb am 20. Juni 1820 und wurde im Atrium des Dominikanerklosters und der Kirche Nuestra Señora del Rosario begraben.

(Manuel Belgrano war der Schöpfer der argentinischen Flagge)

Biographie von Manuel Belgrano

Manuel Belgrano, Sohn von Doménico Belgrano und Doña María Josefa González. Er studierte am Colegio de Buenos Aires und an der Universität von Salamanca, Spanien. Er absolvierte sein Jurastudium 1794 und kehrte nach Buenos Aires zurück, um als Sekretär im Handelskonsulat zu arbeiten, und versuchte während seiner Dienstzeit, die Industrie zur Förderung der Bildung zu fördern.

1806 und 1812

Im Jahre 1806, als die Engländer in Buenos Aires einmarschierten, war Belgrano Teil der Stadtverteidigung und schloss sich später den patriotischen Unabhängigkeitsplänen an. Im Jahre 1810, als die Mairevolution ausbrach, nahm Belgrano aktiv am Offenen Kapitel teil, das Vizekönig Hidalgo de Cisneros entthronte und war Mitglied des Ersten Direktoriums. Er führte die patriotischen Truppen zwischen 1810 und 1812 im Kampf gegen die Royalisten in der Eastern Band und Paraguay. Belgrano war derjenige, der die argentinische Flagge im Februar 1812 schuf, er war der Chef der nördlichen Armee gegen die Royalisten, die in Oberperu intervenierten.

Die letzten Jahre von Manuel Belgrano

Von 1814 bis 1815 war er als Diplomat tätig und verhandelte in England. Nach seiner Rückkehr machte er Propaganda für die Vereinigten Provinzen von Rio de la Plata zu einem traditionalistischen Verfassungsregime und schlug Juan Bautista Túpac Amaru als König vor. Er war einer derjenigen, die am 9. Juli 1816 im Kongress von Tucumán für die Unabhängigkeitserklärung wirkten.