Wie viele Lichtjahre entfernt ist das Erde der Sonne?

“Bei Lichtjahresmessungen (Entfernungsmessungen unter Berücksichtigung der Lichtgeschwindigkeit) liegt die Erde bei 0,000015 Lichtjahren von der Sonne, d. h. etwa 8 Minuten. Das bedeutet, dass Licht, das die Erde erreicht, 8 Minuten braucht, um von der Sonne zu uns zu kommen.

Erde, ein bewohnbarer Planet

Möglicherweise würden Astronomen anderer Lebenstypen im Universum denken, dass die Erde zu nah an der Sonne gelegen ist, um Leben zu haben und vielleicht den Planeten ablegen, um es zu studieren; all dies, weil hundert Lichtjahre entfernt der Planet Erde extrem heiß sein kann, um Leben zu beherbergen. Diese Zweifel werden erzeugt, weil die Astronomen der Erde wahrscheinliche Exoplaneten außerhalb unseres Sonnensystems entdeckt haben, durch die Dämpfung des Lichtes, das produziert wird, wenn diese Welten vor ihrem wunderbaren Stern vorbeiziehen, was als Transit bezeichnet wird.

Lichtjahr

Es ist eine Entfernungseinheit, die etwa 9,46 x 1012 km entspricht. Sie wird berechnet als die Länge des Lichtes, das sich über ein Jahr bewegt. Ein formaleres Konzept, definiert ein Lichtjahr als die Entfernung, die ein Photon in einem Vakuum während eines Julianischen Jahres zurücklegen würde, genauer gesagt 365,25 Tage von 86 400 s, mit der Lichtgeschwindigkeit zu einem unendlichen Weg eines magnetischen oder Gravitationsfeldes.

Die Entfernung der Erde von der Sonne zum ersten Mal

Die erste Messung wurde von Aristarco durchgeführt, der erkannte, dass der Mond im letzten oder ersten Viertel des Mondes ein rechtwinkliges Dreieck aus Mond, Sonne und Erde bildete, dessen rechter Winkel sich auf dem Mond befand.